Aktuelles / TermineMusikVeronika FischerSpecial
 
facebook
Aktuelles
Termine / Events
Bildergalerie
"Zeitreise" anhören

 

 

Newsletter

Lassen Sie sich Informieren über Termine und Newsmeldungen.






PUHDYS-TOURNEE

Ende der Sechziger drang unüberhörbar östlich der Elbe aus allen Kofferradios ein sehr markanter Rocksong in deutscher Sprache : "Türen öffnen sich zur Stadt..." Die Puhdys machten mit klaren Liedstrukturen, markanten Texten und auffälligen Satzgesängen von sich hören und reden.



Der Obrigkeit waren sie viel zu laut, den Jungen gerade recht, und es gehört zu ihren Verdiensten, dass sie die vielen Angriffe und Aufforderungen, ihre Arbeit einzustellen, überhörten, überstanden und überlebten. Sie waren die ersten und so wurden sie das Urgestein unter den "Ost-Rockern".
In all den Jahren gab es bei ihnen - ungewöhnlich! - nur zwei personelle Veränderungen. Einen Musiker aus meinen eigenen Auftritten in den Neunzigern traf ich so wieder, als ich der Einladung der Puhdys gefolgt bin.



Und unter dem Titel "Dezembernächte" für wunderbare Dezemberabende mit ihnen auf die Bühne ging. Ich bin einen anderen musikalischen Weg gegangen, meine eigene Karriere fand ich in einem anderen Genre der Vielfalt Musik, aber der Respekt vor meinen Kollegen Maschine, Eingehängt, Quaster, Bimbo, Ole und Klaus und all den Söhnen kommt von Herzen und soll mit einem großen Danke an sie verbunden sein War schön , mit ihnen ihren neuen Titel "Jede Seele" zu singen, auch wenn Maschines Tonart etwas tief war für mich, und noch mal die "Wiese" und die "Schneeflocke" solchem tosenden Beifall ausgesetzt zu sehen. Danke, liebe Fans- es wird mir unvergesslich sein, wie in der Max-Schmeling-Halle das "Klavier im Fluß" schwamm und alles tanzte. Schön war's und auf ein Neues Jahr und Ereignis.

Eure Veronika